HO-Bahn-Fahrer
HO-Bahn-Fahrer

windigipet.de

Re: Datensicherung (Tue, 22 May 2018)
Hallo Herbert, man kann aber doch schon immer eine Sicherung auf einem beliebigen Speichermedium machen!
>> Mehr lesen

Re: Datensicherung (Tue, 22 May 2018)
Hallo Herbert, das mache ich mit unserer Clubanlage seither auch schon so. Wenn ich zu Hause z.B. etwas ändere und ein Backup auf den Stick mache, übernehme ich die Daten im Club. Und hier habe ich dann die Systemeinstellungen abgehakt, so muß ich dies...
>> Mehr lesen

Der Schattenbahnhof

Die Zu- und Abfahrt zum Schattenbahnhof wird durch einem 1-gleisigen Wendel erreicht.

Dieser ist mit Gewindestangen Durchmesser 8 mm und jeweils einer Mutter oben und unter dem Gleisbrett gebaut.

Die Züge können im Wendel auf jede sichtbare Ebene fahren. Auch eine separate Zufahrt als Rampe mit 3% Steigung führt aus dem Schattenbahnhof auf die 1. sichtbare Ebene.

 

Der Schattenbahnhof 1 hat 4 Abstellgleise, Form eines Trapez, mit Längen von 2,10-1,00 m

Der Schattenbahnhof 2 hat 3 Abstellgleise in Form eines Trapez, mit Längen von

                                   2,10- 1,30 m

Der Schattenbahnhof 3 hat 3 Abstellgleise in Form eines Trapez, mit Längen von

                                   2,10- 1,30 m

Der Schattenbahnhof 4 hat 5 Abstellgleise in Form eines Parallelogramm mit Längen jeweils

                                  von 1,50 m

 

Jeder Schattenbahnhof hat ein Umfahrgleis, so dass Züge auch durch fahren können wenn ein Schattenbahnhof voll Besetzt ist. Das Gleis von rechts zum Wendel gibt es nicht mehr, es läuft jetzt diagonal mit 3% Steigung vorne links auf die 1. Ebene hoch. Siehe auch Bilder -> 1. Ebene -> 2. Foto.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HO-Bahn-Fahrer