HO-Bahn-Fahrer
HO-Bahn-Fahrer

windigipet.de

Re: Kein Wald vor lauter Bäumen.... (Sat, 18 Aug 2018)
Hallo pasiwen, Zitat Ja nach dieser Mausdsymbolrüberstreich-methode die mir nicht bekannt war gelingt die Fst Aufzeichnung. Und genauso steht es im Handbuch. Darum auch der Hinweis von mir und anderen hier. Zitat Alle andern methoden kapituli...
>> Mehr lesen

Re: Kein Wald vor lauter Bäumen.... (Sat, 18 Aug 2018)
Hallo Paul, warum hast Du meine erste Antwort wieder zitiert?
>> Mehr lesen

Technik der Anlage

Als Zentrale verwende ich die Master Control von Tams.

Die Stromversorgung wird durch 4 Stromkreise mit 3 A Booster Uhlenbrock Power3 gewährleistet. Jede Ebene ein Booster.

Die Rückmeldung der Gleisabschnitte wird durch Gleisbesetzmelder sensitiv von Gerd Boll gesichert, diese sind am HighSpeetInterface (HSI) angeschlossen.

Für die Kehrschleifen setze ich KS-Module von Rauthaus und Stärz ein.

Schaltdecoder für die Beleuchtung, oder Schaltungen wie Torantriebe usw. sind SA-DEC, oder S-DEC von Littfinski. Ebenso die Signaldecoder LS-DEC

Weichendecoder für Servo werden von ESU eingesetzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HO-Bahn-Fahrer