HO-Bahn-Fahrer
HO-Bahn-Fahrer

windigipet.de

Widerstandsachsen selbst gemacht - nicht immer trivial (Thu, 09 Apr 2020)
Werte WDP Stammtischler, nachdem man ja am Billigsten aus Anderer Fehler lernt, hier ein cautionary tale... Wenn es keine käuflichen Widerstandsachsen zur Belegtmeldung gibt, überbrückt man die Isolierung  der Achsen/Räder halt einfach mit einem mit Le...
>> Mehr lesen

Re: Anfänger Automatik Pendelstrecke (Thu, 09 Apr 2020)
Hallo Willi, wenigstens mit dem Schnelleinstieg g e n a u lesen und dazu die PDF von Stefan als "bildhafte" Erklärungen, damit müsste eigentlich jeder Anfänger weiterkommen. Natürlich muss man selbst Stück für Stück weiterarbeiten und probieren - dann...
>> Mehr lesen

Willkommen bei HO-Bahn-Fahrer

NEUBEGINN

 

Die vorhandene in Bau befindliche Anlage wird erneut zurück gebaut.

Ich habe mich dazu entschlossen, weil es doch Streckenabschnitte gibt, wo die Zugänglichkeit an der Anlage und den Fenstern Schwierigkeiten bereitet.

Derzeit ist das Konzept der neuen Anlage ferig. Der Rahmen ist geplant. Zum Gleisplan fehlen noch die entscheidenen Steckenführungen.

Aber Neues kommt dann hier wenn ich alles fertig habe. Es wir ein wenig größer und es gibt eine 2. Schattenbahnhof-Ebene dazu.

 

 

Der Traum vieler Männer hat mich im Jahr 2002 wieder eingeholt. Als Kind besaß ich schon eine kleine Märklin-Anlage. Aber durch Desinteresse im Jugendalter gibt es diese nicht mehr. Übrig geblieben sind nur noch 3 Güterwagen, die später auf der Anlage im Abstell-Gleis stehen sollen.

Zwischenzeitlich wurde die alte Anlage 2008 abgerissen und ab 2009 diese Anlage angefangen zu bauen.

 

Hier auf meine Homepage wird meine Gleichstrom Modelleisenbahn 1:87, vom Bau bis zum heutigen Stand beschrieben.

 

Konstruktive Kritik oder wem es gefällt kann sich gerne im Gästebuch eintragen.

 

Viel Spaß beim stöbern.



Joachim Frederick

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HO-Bahn-Fahrer