HO-Bahn-Fahrer
HO-Bahn-Fahrer

windigipet.de

Re: 2021/01/15 148. WDP Stammtisch Düren-Stockheim (Sun, 17 Jan 2021)
Hallo zusammen, ich möchte mich auch Bedanken. Mich hat interessiert wie andere ihre Anlagen steuern und der Bericht von Stefan war da genau das richtige. Danke für den Tip mit der Matrix, die Epoche auch durch was anderes zu ersetzen. Das habe ich gl...
>> Mehr lesen

Re: Loks im Abstellgleis Aufstellen (Sun, 17 Jan 2021)
Zitat von: Helmut Kreis am Heute um 16:54:40 Hallo Herbert, Möglichkeit 1, wie von Dir beschrieben, wäre meine erste Wahl. Und diese dann mit dem FDL SBS für Stumpfgleise ergänzen. Die Möglichkeit über "nur Stellen" ...
>> Mehr lesen

Technik der Anlage

Windigipet WDP ist meine Steuerungssoftware.

 

Als Zentrale verwende ich die Redbox von Tams.

Die beiden Schattenbahnhöfe werden über BIDIB von Tams gesteuert.

Die Stromversorgung wird durch 6 Stromkreise mit 3 A Booster von Tams gewährleistet. Jede Ebene ein Booster. Die Schattenbahnhöfe 1 werden mit 2 Booster versorgt.

Die Rückmeldung der sichtbaren Gleisabschnitte wird durch Gleisbesetzmelder sensitiv von Gerd Boll gesichert, diese sind am HighSpeetInterface (HSI) angeschlossen.

Im Schattenbahnhof 1+2 mit BIDIB und Railcom.

Für die Kehrschleifen setze ich KS-Module von Rauthaus und Stärz ein.

Schaltdecoder für die Beleuchtung, oder Schaltungen wie Torantriebe usw. sind SA-DEC, oder S-DEC von Littfinski. Ebenso die Signaldecoder LS-DEC

Weichendecoder für Servo werden von ESU eingesetzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HO-Bahn-Fahrer