HO-Bahn-Fahrer
HO-Bahn-Fahrer

windigipet.de

Re: Maximale Anzahl virtueller RM (Tue, 21 Jan 2020)
Prima :) Danke Markus
>> Mehr lesen

Booster Überwachung an CS3 angeschlossen über Terminal (Mon, 20 Jan 2020)
Hallo, ich habe eine Frage. Mich Interessiert das Boostermanagement in WDP und möchte meine Booster überwachen. Ich habe die über das Märklin Terminal 60125 angeschlossen und versorge so 3 Gleisabschnitte. Kann ich in der Konfiguration CS3, Terminal un...
>> Mehr lesen

Kartonbau für unterschiedliche Projekte

Die Bauweise mit Karton und in Verbindung mit Papier ist einfach und man kann dadurch viele Gestaltungsmöglichkeiten erreichen, die mit Bausätze nicht immer umzusetzen sind.

Speziele Bauprojekte lassen sich damit einfach umsetzen.

Vorlagen sind im Internet viele Vorhanden. Aussuchen und ausdrucken. Siehe Linkliste.

Als Trägermaterial nutze ich die Pappe, z. Bsp. die Rückseite von Schreibblöcken Din A4.

Auf die Trägerunterlage die ausgeschnittenen Muster aus Papier aufkleben und zusammenbauen. Zum kleben wird hier wieder UHU Por verwendet.

Projekt Sichtschutzwand am Nebenbahnhof Löhnhorst

Das gewünschte Muster der Sichtschutzwand herausgesucht, und auf die gewünschte Größe  ausgedruckt . Ich habe hier Zaunelemente von 1,80 m Höhe im Maßstab 1:87 mit Holzstruktur genommen.

Meine gedruckten Elemente sind ca. 10 cm lang und 2,0 cm hoch. Pappe in der gleichen Größe ausgeschnitten und die ausgedruckten Zaunelemente aufgeklebt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HO-Bahn-Fahrer